© 2010-2017  Team Yohanna/Jürgen Rütten
 YOHANNA & DISKÓLESTIN im "SPOT" Nach ihrem grandiosen Auftritt im "Gamla Bíó" ging es an diesem Abend für Yohanna weiter. Etwa 10 km bzw. 15 Autominuten entfernt durfte sich das Publikum  der Diskothek "Spot" in Kópavogur auf Yohanna als Frontfrau beim ersten großen Konzert der brandneuen Band "Diskólestin" ("Disco-Zug") freuen. Die sechs hervorragenden Musiker ließen mit einem großen Repertoire aus allseits beliebten Disco-Klassikern die glorreiche Ära der unvergessenen Disco-Musik im Stile von "Saturday Night Fever" aufleben und nahmen das begeisterte Publikum mit auf eine schwungvolle Zeitreise in die legendären Siebziger. Die Band DISCÓLESTIN ("Disco-Zug" oder auf neudeutsch: "Disco Train") wurde erst Ende 2013 gegründet und ist spezialisiert auf Disco-Musik und andere Tanzmusik. Hier haben sich sechs hervorragende Künstler zusammengefunden und als Sängerin ist Yohanna - in Island natürlich wie immer unter ihrem richtigen Namen Jóhanna Guðrún - das weibliche Aushängeschild der Band. Wie Yohanna in einem Interview sagte, wurde am 24. Mai 2014 mit dem Gig im SPOT ein erster Grundstein für den weiteren Weg von DISKÓLESTIN gelegt und es wird sich zeigen, in welche Richtung sich die Band entwickelt. Die nächsten öffentlichen Konzerte sind für August oder September angedacht, weitergehende aktuelle Infos hierzu findest Du auf der Facebook-Seite der Band. Natürlich drückt Yohanna.de sämtliche Daumen und wünscht den sechs Isländern allen erdenklichen Erfolg! 
Baggalútur & Jóhanna Guðrún: "Mamma þarf að djamma" Die äußerst populäre isländische Countryband  Baggalútur hat im "Gamla Bíó" ("Altes Kino") in Reykjavík ein etwas "verspätetes" Konzert zu ihrem im Oktober letzten Jahres erschienenen Album "Mamma þarf að djamma" gegeben. Natürlich durfte Yohanna - oder für alle Isländer Jóhanna Guðrún - bei diesem Event nicht fehlen! Wer sonst hätte den erfolgreichsten Song Islands des Jahres 2013, die Kulthymne "Mamma þarf að djamma", singen sollen, wenn nicht der "Singvogel mit der Wunderstimme", wie es in der Beschreibung des Veranstalters hieß. So wurde der von den Hörern von "Bylgjan989", "FM957" und "X977" zum "Lag ársins 2013"  gewählte No.1-Hit von Bragi Valdimar Skúlason durch Yohannas unverwechselbare Interpretation dann auch der absolute Höhepunkt des großartigen, ca. zweistündigen Konzertes. Großes Bild  > Thumbnail anklicken !
DISCÓLESTIN
Who is who ? ... :o)
SPOT skemmtistaður
Gamla Bíó leikhús
Das muss auch sein und wird hiermit gerne erledigt:  Die zwei Fotos vom Baggalútur-Konzert stammen von Soffia Dögg Garðarsdóttir. Vielen Dank an sie für die freundliche Erlaubnis ihre beiden Bilder auf dieser Seite verwenden zu dürfen! Quelle der zehn Fotos aus dem "Spot" ist die Facebook-Seite von DISKÓLESTIN. Daher ebenfalls vielen Dank an Davíð Sigurgeirsson von Diskólestin für die Erlaubnis, diese hier nutzen zu dürfen! :o) Die Hintergrundkarte und die  360°-Ansichten stammen von der  isländischen Webseite "Já er svarið" ("Ja ist die Antwort") - ein Online-Adressbuch mit detaillierten Karten und Routenplaner für ganz Island. Kleiner Tipp am Rande: Auf dieser Seite kann man wunderschöne "virtuelle Reisen" durch viele Teile der faszinierenden Insel im Nordatlantik unternehmen!
 YOHANNA mit DISKÓLESTIN im "SPOT" - Titelbild Tómas Jónsson, Keyboards Steinţór Guđjónsson, Bass Davíđ Sigurgeirsson, Gitarre Ásmundur Jóhannsson, Drums Elvar Örn Friđriksson, Gesang Jóhanna Guđrún - YOHANNA, Gesang 24. Mai 2014: Baggalútur & Jóhanna Guđrún: "Mamma ţarf ađ djamma" 24. Mai 2014: YOHANNA mit DISKÓLESTIN im "SPOT", Kópavogur 24. Mai 2014: YOHANNA mit DISKÓLESTIN im "SPOT", Kópavogur 24. Mai 2014: YOHANNA mit DISKÓLESTIN im "SPOT", Kópavogur 24. Mai 2014: YOHANNA mit DISKÓLESTIN im "SPOT", Kópavogur 24. Mai 2014: YOHANNA mit DISKÓLESTIN im "SPOT", Kópavogur 24. Mai 2014: YOHANNA mit DISKÓLESTIN im "SPOT", Kópavogur 24. Mai 2014: YOHANNA mit DISKÓLESTIN im "SPOT", Kópavogur 24. Mai 2014: YOHANNA mit DISKÓLESTIN im "SPOT", Kópavogur 24. Mai 2014: YOHANNA mit DISKÓLESTIN im "SPOT", Kópavogur 24. Mai 2014: Baggalútur & Jóhanna Guđrún: "Mamma ţarf ađ djamma" NÄCHSTE NÄCHSTE VORHERIGE VORHERIGE Übersicht Übersicht
Team Yohanna Germany