© 2010-2017  Team Yohanna/Jürgen Rütten
Musik-Show im norwegischen TV am 23. November 2012
Großes Bild  > Thumbnail anklicken!
“Beat for beat" ist eine der populärsten Musiksendungen im norwegischen Fernsehen. Jeden Freitagabend zur besten Sendezeit (20.05 Uhr) findet diese Show immer ein Millionenpublikum. So ist dies Yohannas erster großer Schritt für ihren weiteren Weg in dem skandinavischen Königreich. Eine augenscheinlich gut gelaunte Yohanna nutzte diese Chance mit ihren herausragenden Können und ihrer wunderbaren Stimme - und das nicht nur zur Freude ihre Fans. So schrieb Tom Hugo - norwegischer Singer/Songwriter und Yohannas Teampartner in der Show - an den Autor dieses Textes: Zitat - "Yohanna hat eine wunderschöne Stimme und ist auch eine tolle Person. Hoffe, dass wir auch in Zukunft zusammen auf einer Bühne stehen können!" - Zitat Ende ... :o) Zu dieser Sendung hat Yohanna.de vier Videos auf YouTube hochgeladen. Yohanna singt ein Wiegenlied in isländischer Sprache, den Song "You Shook Me All Night Long" (AC/DC) und ein Duett mit Tom Hugo - "Islands in the stream" von den Bee Gees! Der absolute musikalische Höhepunkt der gesamten Show ist aber Yohannas traumhafte Interpretation des Liedes "Songbird" - ein Highlight aus Yohannas Eva-Cassidy-Repertoire. Neben Yohanna und Tom Hugo auf der einen Seite, nahmen als Kandidaten Hans Petter Hammersmark und Marianne Pentha teil. Gastgeber der Sendung ist Ivar Dyrhaug, einer der beliebtesten TV-Moderatoren Norwegens. Die beiden Pianisten, die die Teams unterstützten, sind Trond Nagell Dahl und Gislé Børge Styve. Aufgezeichnet wurde die Sendung am 19. November 2012, erstmals gesendet am 23. November 2012. Autor: Jürgen Rütten
N─CHSTE N─CHSTE VORHERIGE VORHERIGE ▄bersicht ▄bersicht "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen "Beat for beat" - Die Musik-Show im norwegischen Fernsehen
Team Yohanna Germany