© 2010-2016  Team Yohanna/Jürgen Rütten
Der internationale Erfolg Yohanna und "Is it true?" Die   erste   Auszeichnung   als   Sängerin   konnte   Yohanna   schon   direkt im     Anschluss     der     ESC     entgegen     nehmen.     Sie     erhielt     den Zuschauerpreis    "Best    Female    Voice    2009",    der    sie    als    beste Sängerin   des   Eurovision   Song   Contest   2009   ausweist.   Nicht   wirklich verwunderlich, aber verdient und sehr  erfreulich ... Kurz   nach   ihrer   Rückkehr   ins   heimische   Hafnarfjörður   erhielt   am   28. Mai   2009   Yohanna   im   Rahmen   eines   Stadtfestes   von   Bürgermeister Lúðvík    Geirsson    die    ehrenvolle    Auszeichnung    "Bæjarlistamaður Hafnarfjarðar   2009".   Das   entspricht   in   etwa   einer   "Ehrenbürgerschaft wegen    musikalischer    und    kultureller    Leistung".   Yohanna    bedankte sich   -   womit   auch   sonst   -   einem   begeistert   aufgenommenen   Auftritt vor   ungezählten   Einwohnern   jeden   Alters   der   Stadt,   die   seit   ihren frühen Kindertagen Yohannas Lebensmittelpunkt ist. Am      31.      Dezember      2009      veröffentlichte      3minutes.me      (in Zusammenarbeit      mit      Belgovision.com,      Songfestival.web-log.nl, Ilkar.blogspot.com     und     Eurovisionfanclub.gr)     das     Ergebnis     der Auszählung   zur   Wahl   der   „Eurovision   Top   250   of   All   time".   Diese Abstimmung   durch   Fans   des   Eurovision   Song   Contests   lief   vom   10. November    bis    zum    27.    Dezember    2009.    Es    zeigte    sich,    dass Yohanna   selbst   Weltstars   wie   ABBA   (1974   mit   „Waterloo")   und   auch den   Sieger   Alexander   Rybak   hinter   sich   ließ   und   den   ersten   Platz erlangte. Damit war "Is it true?" der "beste ESC-Song aller Zeiten". Auch   wurde   "Is   it   true?"   ein   kommerzieller Erfolg   und   erreichte   in   vielen   Ländern   gute Positionen in den Charts. Natürlich   erreichte   der   Song   Platz   1   in   den   isländischen   Charts   und   wurde   in ganz   Skandinavien   ein   Top-Ten-Hit.   Platz   2   in   Schweden,   Platz   3   in   Norwegen, eine vierte Position in Finnland sind Zeichen für diesen Erfolg. Weitere      Chartpositionen:      Belgien      (23),      Dänemark      (16),      Estland      (33), Griechenland (4), Irland (28), Schweiz (9), Großbritannien (49) So   wurde   "Is   it   true?"   2009   der   ESC-Beitrag   mit   den   europaweit   zweithöchsten Verkaufszahlen,   direkt   nach   dem   Siegessong   "Fairytaile"   und   ist   auch   heute   noch ein     fester     Bestandteil     vieler     Musiksendungen     vor     allem     skandinavischer Radiosender - ein wirklich tolles Ergebnis für Yohanna! Der   weitere   Lauf   des   Jahres   2009   gab   ihr   die   Gelegenheit   ihre Fähigkeiten   in   Island,   vor   allem   in   Skandinavien,   aber   auch   in ganz   Europa   einem   großen   Publikum   zu   zeigen.   Yohanna   sang eine   Auswahl   von   Songs   auf   dem   Cesme   Music   Festival   in   der Türkei   am   4.   Juli   2009,   einschließlich   ihrer   Versionen   von   Aretha Franklins   „Natural   Woman"   und   ABBA's   „The   winner   takes   it   all". Aber   natürlich   durfte   auch   ihr   ESC-Song   „Is   it   true?"   nicht   fehlen. Es    folgten   Auftritte    neben    Größen    wie   Aha,   Aqua    und    Metro Station   beim   VG   Lista   Topp20   Konzert   in   Oslo,   Norwegen,   auf, welches   von   NRK   überall   in   Europa   ausgestrahlt   wurde. Yohanna sang   auch   bei   den   daran   anschließenden   Shows   in   Trondheim und Bergen. Neben   Mika   sang   Yohanna   beim   schwedischen   Radio   RIX   FM Festival    in    Malmö    und    ein    herausragender    Auftritt    in    der schwedischen TV-Show „Summarkrysset" in Stockholm. Ebenso   besuchte   sie   London   für   eine   wirklich   bemerkenswerte, nur   von   zwei   Gitarren   begleitete   Live-Performance   und   einem Exklusiv-Interview   für   die   Web-Radiosendung   "Monocle   Summer Series". Oktober   2009   erfolgten   weitere   Veröffentlichungen ihres     Album     in     verschiedenen     europäischen Ländern. Yohanna   reiste   nach   Stockholm   für   einen Auftritt    in    der    populären    schwedischen    „Bingo Lotto"-Show. Als   Stargast   sang   sie   dort   „Is   it   true?" und   von   ihrem   Album   "Butterflies   and   Elvis"   den von ihr mitverfassten Titel „Walking on water". Im   November   und   Dezember   folgten   weitere   Live- Auftritte ... Weihnachtszeit   ist   Spendenzeit   und   auch Yohanna nahm   an   verschiedenen   Charety-Veranstaltungen in   Schweden   und   Island   teil.   So   sang   sie   Lieder wie   „Don't   save   it   all   for   Chrismas   Day"   und   „Is   it true?"   für   das   Weihnachtskonzert   „A   Song   for   the Homeless"   in   Stockholm,   das   am   23.   Dezember erstmals von TV3 gesendet wurde um. Bei     dem     ähnlich     gelagerten     Benefiz-Konzert „Jólatónleikar   Fíladelfíu   2009"   in   Reykjavik,   am   8. Dezember      2009,      überzeugte      Yohanna      mit festlichen    Weihnachtliedern    in    ihrer    isländischen Muttersprache.     Dieses     tolle     und     gleichzeitig besinnliche   Konzert   wurde   vom   TV-Sender   RÚV aufgezeichnet    und    an    Heiligabend    ausgestrahlt. Yohannas   sang   "Geymdu   Það   ei"   und   "Ó   Helga Nótt".     So     wurde     es     wirklich     ein     großartiger Abschluss des Feiertages in Island. Nebenbei    bemerkt    beweist    diese    Art    der Musik   zum   x-ten   Mal,   welch   eine   Bandbreite die    junge    Isländerin    bedienen    kann.    Von Blues,   Soul   und   Jazz,   über   Pop   und   Rock zu fast sakralen Liedern… Yohanna   meistert   mit   Bravour   jede   ihr   gestellte   Herausforderung   und   erzeugt   nicht   nur bei   ihren   vielen   Fans   auf   Island   Vorfreude   auf   die   vielen   kommenden   Glanz stücke   ihres unbeschreiblich großen musi kalischen Kön nens ...
Achtung! Dieser Teil von Yohanna.de ist meine ewige Baustelle!
 Yohanna "Best Female Voice 2009"  Yohanna in der 2. Pressekonferenz Foto: YohannaMusic.com
 Yohanna: "Is it true?" Das Cover der Single
Yohanna - "VG Lista Topp 20"- Tour 19.6.2009 - live - Rådhusplassen in Oslo Foto: Screenshot NRK
Schweden, Dezember 2009 - "BingoLotto-Show" Schweden, Dezember 2009 - "BingoLotto-Show" Schweden, Dezember 2009 - "BingoLotto-Show" Schweden, Dezember 2009 - "BingoLotto-Show" - Bei der Probe
Schweden, Dezember 2009 - "BingoLotto-Show" Yohanna singt “Is It True?” & "WalkingOnWater" (zum Vergrößern anklicken!)            Screenshots von TV4
Schweden, Dezember 2009 - "En Sĺng För Hemlösa" Schweden, Dezember 2009 - "En Sĺng För Hemlösa" Schweden, Dezember 2009 - "En Sĺng För Hemlösa" Schweden, Dezember 2009 - "En Sĺng För Hemlösa"
Schweden, Dezember 2009 - "En Sång För Hemlösa" Yohanna - “Is It True?” & "Don't Save It All For Christmas Day" (zum Vergrößern anklicken!)          Screenshots von TV3
"Jólatónleikar Fíladelfíu 2009" - ein echter Engel singt … :o) "Jólatónleikar Fíladelfíu 2009" - ein echter Engel singt … :o) "Jólatónleikar Fíladelfíu 2009" - ein echter Engel singt … :o) "Jólatónleikar Fíladelfíu 2009" - ein echter Engel singt … :o)
Reykjavík, Dezember 2009 - "Jólatónleikar Fíladelfíu 2009" - ein echter Engel singt … :o) Yohanna singt "Geymdu Það ei" und "Ó Helga Nótt", einfach nun traumhaft! (zum Vergrößern anklicken!)                                             Screenshots von der DVD-Box “Jólatónleikar Fíladelfíu”